Treppe mit Abstellkammer und Regal

Treppenaufgang und Minibüro

Bei diesem schönen Projekt wurden die Stufen für eine Stahlwangentreppe gefertigt. 

Unterhalb des ersten Terppenlaufes wurde eine kleine Abstellkammer abgetrennt an deren Aussenseite ein filigranes Regal befestigt werden konnte.

In den Freiraum oberhalb des zweiten Treppenlaufes wurde ein Podest gehängt auf dem ein kleiner Arbeitsplatz realisiert werden konnte.

Die überbreiten Stufen des dritten Laufes ermöglichen eine sinvolle Aufteilung mit maßgefertigten Regalen.

 

Eine weitere schöne Zusammenarbeit mit :

Metallbau Lichtwark

metallbau.lichtwark@gmail.com

Datum
Material
Eiche massiv, handwerklich verleimt, Koskisen Sperrholz, Multiplex und Schwarzstahl
Oberfläche
fein geschliffen und geölt / weiß geölt